Markenvorstellung camel

Hallo,

 

ich bin Niklas Matern, 19 Jahre alt und komme aus Salzbergen. Nachdem ich in diesem Jahr mein Abitur am Wirtschaftsgymnasium in Rheine gemacht habe, habe ich am 01.08. mit meiner Ausbildung zum Industriekaufmann bei Bültel begonnen.

 

Nun freue ich mich, auch endlich einen Beitrag für unseren Azubi-Blog schreiben zu dürfen. Zurzeit bin ich im Vertrieb der Marke camel active menswear eingesetzt und werde versuchen, euch diese Marke ein wenig näher zu bringen und euch einen kleinen Einblick in meinen Arbeitsalltag zu geben.

 

Seit den 80er Jahren gibt es camel active als Modemarke, die national und international vertrieben wird.

Die Bültel Worldwide Fashion GmbH ist seit 1993 Lizenznehmer der camel active menswear und produziert und vertreibt im Sportswear Bereich Jacken, Sakkos, Hosen und Accessoires.

Die camel active Menswear kann man als lässige und moderne Casualwear beschreiben. Das Produktprogramm lässt kaum Wünsche offen. Wir bieten unseren Kunden sportive Jacken, lässige Sakkos, moderne Hosen und Accessoires wie Schals, Handschuhe, Mützen und Gürtel. Die weiteren Lizenznehmer runden das Programm ab durch Hemden, T-Shirts, Lederjacken, Schuhe, Taschen, Socken und Underwear.

Seit 2013 besitzt Bültel auch die Lizenz für die Produktion und den Vertrieb der camel active womenswear, die seit H/W 14 erstmals mit einer Kollektion aus Damenjacken und Blazern auf dem Markt vertreten ist. Für die Womenswear gibt es neben der Menswear ein eigenständiges Team in unserem Hause.

Im Produktmanagement (PM) beider Teams entwickeln Designer und Produktmanager jeweils im Frühjahr/Sommer und im Herbst/Winter neue Kollektionen, in denen die aktuellen Trends des Marktes gezeigt werden. Die Vertriebsabteilungen Menswear und Womenswear kümmern sich um den Verkauf der Produkte an unsere Kunden im In- und Ausland.

Nun bin ich schon seit drei Monaten im Vertrieb der Marke camel active menswear und habe dort bereits einen umfangreichen Einblick in die Arbeit einer internationalen Modemarke bekommen. Zu meinen Hauptaufgaben gehört es, Sofortaufträge in unser System einzugeben, Musterteile aus dem System auszulesen und an unsere Kunden zu verschicken, aber auch Retouren zu erfassen und deren Abholung zu veranlassen. Weiterhin bearbeite ich Anfragen unserer Kunden und verschicke z.B. Ersatzteile, wie Knöpfe oder Reißverschluss-Zipper an Kunden.

Ich hoffe, dass mein Beitrag euch gefallen hat und ihr so einen kleinen Einblick in die Marke camel active und in meinen Arbeitsalltag bekommen habt.

 

Ein Beitrag von Niklas